Galactic Civilization

Create account
Login
Downloads
NewsGroup
Community
Purchase
Galactic Forum
Strategies
Mods
Empires
Do you still think GalCiv 1 is fun even with GalCiv II out?
758 votes
1- Yes
2- No


German + French Data Files (Gal Civ 1.2)
  Search:   
Go to Bottom         Go to Bottom
#25  by Citizen Redginald - 10/25/2005 1:44:03 PM

Danke für die Information Tolotos,
das Graphik Tool habe ich unter http://graphix.galciv.org/index.htm Link gefunden. Vom GCWriter hatte ich bisher nur die Version 1.3.0 entdeckt.

Inzwischen hätte ich noch eine andere Frage:

Es gibt im Spiel immer wieder die Fehlermeldung "String not Found" (ob beim Schwierigkeitsgrad oder bei Mitteilungen) gibt es dafür schon irgend eine Lösung??

Und gibt es irgend wo nette mdl von Gebäuden/Improvments(etc.) die man runterladen kann?



#26  by Citizen Redginald - 10/25/2005 1:48:28 PM

Vergesst das mit dem Improv. Habe gerade downloads gefunden. Erst denken dann Schreiben

#27  by Veteran Icho Tolot - 10/28/2005 8:40:21 AM

Es gibt im Spiel immer wieder die Fehlermeldung "String not Found" (ob beim Schwierigkeitsgrad oder bei Mitteilungen) gibt es dafür schon irgend eine Lösung??

Das liegt an einem fehler in der original übersetzung, im bezug auf die Schwierigkeitsgrade. Sollte in meiner version behoben sein

                          
#28  by Citizen SpaceTycoon - 12/26/2005 3:10:03 PM

Carsten Krüger:
Gibt's auch was für die 1.22?


Icho Tolot:
Also ich für meinen teil hab leider keine zeit ne Übersetzung von 1.22 zu machen


Ich habe deutsche Dateien für die Version 1.22.
Hierfür habe ich die deutschen Dateien von Icho Tolot der Version 1.20 genommen und erheblich überarbeitet.
Dann mit den englischen Dateien der 1.22 verglichen und fehlende Einträge (Rally-Points, u.a.) ergänzt.

Download hier: http://www.terra-sf.de/GalCiv1.22GermanFiles.zip Link GalCiv1.22GermanFiles.zip
Die Dateien sollten auch mit der Version 1.20 funktionieren, anstelle derer von Icho. Ich hab' da auch eine Menge Menütexte und Einträge verbessert und anders (kürzer) formuliert.

Um die Dateien aus der obigen Zip zu installieren:
Erst das ganze originale Data-Verzeichnis sichern und dann die Dateien in den GalCiv Installationsordner entkomprimieren (mit Pfad!).
Viel Spaß!


[Message Edited]
[Message Edited]

         
#29  by Citizen SpaceTycoon - 12/29/2005 6:43:40 AM

Redginald:
Vom GCWriter hatte ich bisher nur die Version 1.3.0 entdeckt.

Ich habe eine Version 2.0.0 - Alpha 11 des Writer im Netz gefunden. Bei http://www.neotechgaming.com Link
Schon ausprobiert - klappt gut. Bis auf ein paar kleine Fehler (stürzt manchmal ab und zeigt für die .TECH Dateien doppelte Tech-IDs, wo gar keine sind).

Damit hatte ich jetzt auch nochmal meine deutschen 1.22 Data-Files überprüft und weitere Fehler gefunden (und ausgemerzt). Wer zwischen dem 26.12. und 29.12. die Datei "GalCiv1.22GermanFiles.zip" vom Link des vorherigen Post heruntergeladen hat, sollte das nochmal tun! Und die Dateien im Data Verzeichnis nochmal durch die neuen vom 29.12. ersetzen.
Alte Savegames funktionieren mit den deutschen Dateien (selber getestet)! Jedoch speichert GalCiv viele Texte im Savegame mit ab. Daher werden in Savegames nicht alle Texte automatisch durch die neuen ersetzt - einige Texte bleiben wie sie vorher waren!
Nur mit/in einem neu gestarteten Spiel stammen sämtliche Texte aus den neuen Dateien.

         
#30  by Citizen Walldorf2000 - 12/29/2005 6:51:38 PM

Hallo SpaceTycoon,

erstmal vielen Dank für Deine Arbeit. Jetzt kann ich vielleicht endlich meinen Sohnemann mit dem Spiel anfreunden

Ich habe aber noch ein Problem. Die Mods funktionieren nicht mehr.

Weder von den Schiffen noch den Technologien ist etwas zu sehen. In den Optionen werden die Mods noch als aktiv angezeigt.

Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte?

                              
#31  by Citizen Walldorf2000 - 12/29/2005 7:05:38 PM

Ich vergaß zu erwähnen, dass ich AP 1.52 gestartet habe.

Wenn ich versuche GalCiv zu starten, bekomme ich einen Speicherfehler :
"Galactic Civilizations v.1.22 : galciv.exe - Application Error
---------------------------
The instruction at "0x0056a00f" referenced memory at "0x0b5a1000". The memory could not be "read"."

                              
#32  by Citizen Walldorf2000 - 12/29/2005 7:08:37 PM

Jetzt auch mit AP (neues Spiel gestartet, zurück ins Hauptmenü und wieder neues Spiel starten):
"---------------------------
Galactic Civilizations v.1.52 : GalCiv.exe - Application Error
---------------------------
The instruction at "0x004c7260" referenced memory at "0x00000048". The memory could not be "read"."

                              
#33  by Citizen SpaceTycoon - 12/29/2005 8:53:54 PM

Ich habe aber noch ein Problem. Die Mods funktionieren nicht mehr. Wenn ich versuche GalCiv zu starten, bekomme ich einen Speicherfehler :
"Galactic Civilizations v.1.22 : galciv.exe - Application Error

Keine Ahnung was da los ist. Funktioniert bei mir ohne Fehler. Vielleicht beim DL etwas schiefgegangen?
Zieh Dir die Datei nochmal neu und entkomprimiere sie nochmal ins GalCiv Verzeichnis.
Eventuell könntest Du auch mal versuchen, das ganze Data-Verzeichnis zu löschen und dann meine Zip neu dorthin entkomprimieren...

         
#34  by Citizen Walldorf2000 - 12/30/2005 7:13:00 AM

Ich habe den Data-Ordner komplett geleert und den Mods-Ordner gelöscht. Dann erneut das Zip-File heruntergeladen und entpackt.

Wenn ich GC starte bricht es sofort mit genau dem gleichen Problem ab

Ich installiere jetzt alles noch einmal via Stardock Central komplett neu. Schau' mer mal.

                              
#35  by Citizen SpaceTycoon - 12/30/2005 8:00:54 AM

Ich installiere jetzt alles noch einmal via Stardock Central komplett neu. Schau' mer mal.


Ja, hoffentlich hilft das. Memory-Fehler gab es in der Vergangenheit auch schon häufiger. Da gibt es einige Beiträge dazu. Hat wohl wenig mit den Data-Dateien zu tun, eher mit dem PC oder Windows selbst...

Auch GalCiv 1.22 selbst ist wohl nicht ganz fehlerlos... Ich kann beim Starten eines neuen Spieles jederzeit einen Fehler reproduzieren. Wenn ich ein ganz neues Spiel starte und drücke im Start-Video mit den Schweißrobotern zu früh (in den ersten paar Sekunden des Videos) die ESC-Taste, schmiert GalCiv ohne Fehlermeldung komplett ab und ich lande auf dem Desktop. Lasse ich das Video etwas länger laufen und drücke dann erst ESC, ist alles in Ordnung und das Spiel beginnt. Im Spiel selbst ist mir GalCiv aber bisher noch nie abgeschmiert.

Ach ja, übrigens gibts in meinen Dateien nach der kompletten Erforschung von Kontrollierter Umwelt ein zusätzliches Bauwerk/Sozialprojekt "Wetterkontrolle". Dadurch kann man einen Planeten in der Qualität 3x um je 15% upgraden (Bodenveredelung, Umweltkontrolle, Wetterkontrolle). Hierdurch lassen sich auch Planeten mit einer Qualität von 12 bis 14 noch nutzen oder 15/16'er Planeten auf über 20 hochpushen. Natürlich kann (und macht) die KI das auch...
Wer das nicht mag, kann den kompletten, dritten Eintrag (IMPROVEMENT WeatherControl) aus der Datei GCimp.IMP rauslöschen.
[Message Edited]

         
#36  by Citizen Walldorf2000 - 12/30/2005 9:46:28 AM

Dein Problem hat wohl mit der Option "Background loading" zu tun. Wenn man das abschaltet passiert das zumindestens bei mir nicht mehr.

In benenne die folgenden Dateien sowieso um, damit das Spiel schneller startet:
Colony_Leaving.bik
Intro.bik
sf_intro.bik

                              
#37  by Citizen Walldorf2000 - 12/30/2005 9:49:11 AM

Ich habe jetzt alles komplett neu installiert. Mit der Originalistallation läuft sowohl AP als auch GC und die Mods funktionieren.

Wenn ich den GalCiv Data-Ordner mit Deinen Dateien ersetze, und die Mods installiert lasse, bricht GC wie beschrieben ab. AP startet, aber ohne Mods (Technologien und Schiffe fehlen, Research.Inc ist dagegen da.)

Mit einer jungfräulichen Installation mit Deinem Data-Ordner starten sowohl GC als auch AP.

Immer wenn Deine Dateien installiert sind gilt allerdings sowohl für GC als auch für AP: wenn ich über das Optionen-Menü in das Hauptmenü wechsle und erneut ein Spiel starte, bricht sowohl AP als auch GC ab. Das müsste bei Dir nachvollziehbar sein.

Ich habe den gleichen Test mit Ichos Dateien gemacht und da tritt der Fehler nicht auf und auch die Mods funktionieren.

Du bist also irgendwo über das Ziel hinausgeschossen.

Installiere doch mal das MiniColonyShip im Mods-Ordner, dann müstest Du es nachvollziehen können.
[Message Edited]

                              
#38  by Citizen SpaceTycoon - 12/30/2005 7:18:30 PM

So - ich habe jetzt erstmal meine übersetzte English.str Zeile für Zeile überprüft/mit der englischen verglichen.
Da fehlte noch ein Eintrag, den ich ergänzt habe.
Keine Ahnung, warum der fehlte...
Dann lud ich die Datei English.str im GalCivWriter. Der meldete mir einen Textfehler, lud aber dann die Datei. Ich hab' dann die Datei vom GalCiv-Writer neu speichern lassen. Der hat die Datei dabei ziemlich umformatiert... läd sie jetzt aber fehlerlos.

Dann habe GalCiv gestartet und die "debug.err", die GalCiv beim Starten schreibt, überprüft... Dort stand ein 'parse error' Fehler für die Datei GCResource.RESOURCE. Resourcen müssen Nummern vor der Bezeichnung haben, die waren aber weg. - hmm - Das war der GalCivWriter 2.0.0. Wenn man mit dem die Resourcen läd, wandelt er die Zahlen (die richtig sind) in Zahlworte um, weil er meint, das wäre falsch
Das hab ich nun auch noch gefixt.

Jetzt läd GalCiv laut "debug.err" alles fehlerlos (bis auf dortige Fehlermeldungen "ASSERT ERROR", die aber normal sein dürften). Meine weiteren Tests mit verschiedenen Savegames, Wechsel zum Haupmenü und neuem Spiel waren alle problemlos ohne jeden Absturz.

Walldorf2000: wenn ich über das Optionen-Menü in das Hauptmenü wechsle und erneut ein Spiel starte, bricht sowohl AP als auch GC ab. Das müsste bei Dir nachvollziehbar sein. Installiere doch mal das MiniColonyShip im Mods-Ordner, dann müstest Du es nachvollziehen können.


Auch das hab ich gemacht. Hab das minicolony.bik und auch noch andere Mods in die jeweiligen Unterordner des Mod-Ordners geschoben (und natürlich auch Mods im Menü aktiviert). Allerdings erst nach meinen oben genannten Änderungen der Engish.str und GCResource Dateien. Und dann wild hin und her geladen, neues Spiel erstellt, altes neu geladen, usw. Alles ohne jeden Absturz.

Ich hatte auch mehrfach GalCiv wieder beendet und neu gestartet und dazwischen die debug.err überprüft. Die einzigen Fehler, die dort gemeldet wurden, waren Fehler in den installierten Mod-Dateien.

Ich hab nun nochmal eine neue ZIP zum downloaden bereitgestellt. Neben den tatsächlich noch vorhandenen und dort nun gefixten Fehlern mit der English.str und GCResource habe ich auch noch einige Texte in anderen Dateien verkürzt, die mir der GalCivWriter als zu lang angemeckert hat. Die ganzen aktuellen Dateien der neuen ZIP haben jetzt das Datum von heute, 31.12.2005.

Wenn's bei Dir jetzt immer noch nicht funzt (was ich nicht hoffe), muß es wohl an den oder einem Mod liegen. Die Datei "debug.err" im GalCiv Verzeichnis kann da weiterhelfen, woran's liegt. Am besten erstmal löschen, damit eine neue, übersichtliche Datei erstellt wird.

         
#39  by Citizen Walldorf2000 - 1/2/2006 11:15:20 AM

Erstmal nochmal vielen Dank an Icho Tolot und SpaceTycoon für Ihre Arbeit.

Wenn sich jetzt noch jeman AP 1.52 und Icho's Big Pack annehmen würde wär's perfek.

@SpaceTycoon
Deine Files funktionieren jetzt prima. Ich habe noch ein paar kleine Punkte. Das heist nicht, dass ich erwarte das Du alles korrigierst, aber vielleicht bist Du ja auch selber daran interessiert

1. Logistic Ability. Obwohl ich alle möglichen Supply Center usw. gebaut habe komme nicht über 15%. Das Popup zum Bauen der Sternenbasis ist auch noch auf englisch.
2. Die Bilder für die Forschungs-, Ekonomie- und Einflußressourcen sind falsch.
3. Mir wird ein Weltraumhai zum bauen angeboten. Fertig gestellt wird er aber nie obwohl er nur 50 kostet.
4. Es wird ein Verteidigungsmodul angeboten mit dem Text "You spoofing in my file, boy?" Bauen lässt sich das Modul aber nicht.
5. Beim Bauen der Module kommt einiges durcheinander. Ich nehme mal an es liegt daran, dass der GalCiv Writer die Originalmodule umnummeriert hat und sie sich jetzt mit den Mods in die Quere kommen.
6. In der Spionageanomalie ist Spionage mit Geheimdienstergebnisse übersetzt. Das ist nicht wirklich falsch, macht es für Neueinsteiger aber schwerer zu verstehen.
7. Im Außenpolitik-Fenster ist der Doppelpunkt von "Ökonomie:" in die zweite Zeile verrutscht.
8. Auf dem Planetendetailfenster sehen die Planetendaten ein bißchen komisch aus, da die Formatierung nicht stimmt. Stattdessen werden Unterstriche angezeigt: z.B. Moral:_______ und Sektor:____
9. Die Forschungsanomalie die einem einen Teil des aktuellen Forschungsprojektes schenkt meldet "wächst um 25%%". Es ist also ein %-Zeichen zuviel.
10. Ahnlich bei dem Hilfetext zum Kultursieg. "Way of live über 90%% der Galaxy". Der Fehler ist allerdings im Original auch drin

Bitte teile mir doch mit ob und was Du korrigieren willst. Ansonsten versuche ich vielleicht sogar selbst mal Hand anzulegen

                              
#40  by Citizen Walldorf2000 - 1/2/2006 12:38:30 PM

Punkt 5. gilt auch ohne Mods. Wenn ich z.B. die Module "Rohstoffraffinerie" und "Verbesserte Raffinerie" baue, bekomme ich das Modul "Kanonentürme" geschenkt

"Basisabwehr" bekommt man beim "Ultra Bergbau" geschenkt.

Ich habe in den Files keine Anzeichen gefunden, mit denen ich das erklären könnte

                              
#41  by Citizen SpaceTycoon - 1/2/2006 3:12:19 PM

Walldorf2000:
Deine Files funktionieren jetzt prima.

Fein zu hören! Ganz so prima aber doch noch nicht...

Erstmal ist eines wichtig, das mir inzwischen auffiel:
Wenn MODS aktiviert sind, holt sich GalCiv die Daten aus gleichnamigen Dateien im jeweiligen Mods-Unterordner. Das heißt, wenn zu den Dateien im Data-Verzeichnis auch im Verzeichnis Mods\Data gleichnamige Dateien liegen, werden diese vom Spiel benutzt!
Mir fiel das auf, als ich eine "English.str" in den Mods\Data Ordner kopiert habe. Jede Änderung in der originalen "English.str" des Ordners "Data" wurde im Spiel nicht angezeigt! Erst als ich die "English.str" im Mods\Data Ordner durch die geänderte aus dem richtigen Data Ordner überschrieb und GC neu startete, waren die Änderungen sichtbar.

1. Logistic Ability. Obwohl ich alle möglichen Supply Center usw. gebaut habe komme nicht über 15%

Ist jetzt gefixt, denke ich. War ein Eintragsfehler in der entsprechenden IMP-Datei.

Das Popup zum Bauen der Sternenbasis ist auch noch auf englisch.

Manche Sachen sind in der EXE-Datei hartcodiert und stehen nicht in den Textdateien drin. Z.Bsp. auch die Boni der Sternenbasen. Da steht immer noch "CultureBonus", "ProductAssist", usw. - ist leider nicht änderbar. Genauso mit Months und mts im Planetenbildschirm.

2. Die Bilder für die Forschungs-, Ekonomie- und Einflußressourcen sind falsch.

Die Bilder können in der GCResource.RESOURCE angegeben werden. Da habe ich zur Auflockerung andere eingetragen.

3. Mir wird ein Weltraumhai zum bauen angeboten. Fertig gestellt wird er aber nie obwohl er nur 50 kostet.

Tatsächlich. Fehler! Ist gefixt.

4. Es wird ein Verteidigungsmodul angeboten mit dem Text "You spoofing in my file, boy?" Bauen lässt sich das Modul aber nicht.

Tatsächlich. Fehler! Ist gefixt.

5. Beim Bauen der Module kommt einiges durcheinander.

Ich habe die Moduldatei nochmal bearbeitet. Ist jetzt hoffentlich gefixt.

6. In der Spionageanomalie ist Spionage mit Geheimdienstergebnisse übersetzt. Das ist nicht wirklich falsch, macht es für Neueinsteiger aber schwerer zu verstehen.

Guter Hinweis. Ist geändert.

7. Im Außenpolitik-Fenster ist der Doppelpunkt von "Ökonomie:" in die zweite Zeile verrutscht.

Bei mir nicht. Merkwürdig. Sieht bei mir alles OK aus.

8. Auf dem Planetendetailfenster sehen die Planetendaten ein bißchen komisch aus, da die Formatierung nicht stimmt. Stattdessen werden Unterstriche angezeigt: z.B. Moral:_______ und Sektor:____

Das ist Absicht. Läßt sich so besser lesen. Leerzeichen entfernt Galciv generell. Daher die Unterstriche (___).

9. Die Forschungsanomalie die einem einen Teil des aktuellen Forschungsprojektes schenkt meldet "wächst um 25%%". Es ist also ein %-Zeichen zuviel.
10. Ahnlich bei dem Hilfetext zum Kultursieg. "Way of live über 90%% der Galaxy". Der Fehler ist allerdings im Original auch drin

Sind geändert. Jetzt nur noch ein %-Zeichen. Heirbei ist mir auch das obige mit der English.str im Mods\Data Ordner aufgefallen.

Ich habe zwischenzeitlich noch mehr Sachen geändert, z.Bsp. die Texte für die galaktischen Wunder verkürzt (nur bei einem neuen Game sichtbar).

Die neueste Variante (vom 02.01.2006, 21:00 Uhr) der deutschen Dateien für GalCiv 1.22 kann jetzt unter http://www.terra-sf.de/GalCiv1.22GermanFiles.zip Link (GalCiv1.22GermanFiles.zip) heruntergeladen werden.

         
#42  by Citizen Walldorf2000 - 1/3/2006 6:18:19 AM

Ganz so prima aber doch noch nicht...

Du bist kein Softwareentwickler, oder? Es sind bestimmt noch mehr Fehler drin und das ist völlig normal. Ich habe die neueste Version jetzt einmal gespielt und Deine Files haben jetzt eine Qualität, die Microsoft nicht vor Version 6.0 erreicht

Wie schon gesagt vielen Dank an Icho und Dich.

Die ganzen deutschen Namen sind schon eine große Umstellung, aber ich werde jetzt trotzdem mit dem Patch spielen. Weniger weil es mir hilft, sondern ehre um andere leichter begeistern zu können. Ich habe schon ein paar Spieler geworben und mit einer deutschen Version wären es vielleicht noch ein paar mehr gewesen.

zu 7. Das sieht bei mir so aus:
Militär: Mächtig

Ökonomie Schlecht
:

Ich habe bei mir im Bereich [TABLEALIAS ForeignPolicy] den Wert entsprechend geändert:
[Economy] Ökonom.:

Jetzt sieht's besser aus. (Brauchts Du bei Dir nicht machen, war mehr eine Spielerei von mir um's auszuprobieren.)

                              
#43  by Veteran Icho Tolot - 1/3/2006 6:18:37 AM

4. Es wird ein Verteidigungsmodul angeboten mit dem Text "You spoofing in my file, boy?" Bauen lässt sich das Modul aber nicht.


Das hat Brad eingebaut um Leute zu ärgern die mit seinen Files rumspielen

Das Popup zum Bauen der Sternenbasis ist auch noch auf englisch.

Manche Sachen sind in der EXE-Datei hartcodiert und stehen nicht in den Textdateien drin. Z.Bsp. auch die Boni der Sternenbasen. Da steht immer noch "CultureBonus", "ProductAssist", usw. - ist leider nicht änderbar. Genauso mit Months und mts im Planetenbildschirm.

Wenn du dich durch die English.str wühlst findest du Einträge durch die sich alle Ausgaben übersetzen lassen. Man sollte nur nicht an den Codewörtern rumbasteln, wenn man das macht funktionieren die Übersetzungen nicht mehr, eben wegen der Hardcodierung

                          
#44  by Citizen Walldorf2000 - 1/3/2006 11:22:46 AM

Wenn du dich durch die English.str wühlst findest du Einträge durch die sich alle Ausgaben übersetzen lassen.

Ich habe die Einträge in English.str von AP gefunden und dort übersetzt. Funktioniert einwandfrei.

                              
#45  by Citizen SpaceTycoon - 1/3/2006 11:41:53 AM

Du bist kein Softwareentwickler, oder?

Na ja, ein wenig schon. In den 80'er Jahren konnte ich mal Assembler und Basic.

Wenn du dich durch die English.str wühlst findest du Einträge durch die sich alle Ausgaben übersetzen lassen. Man sollte nur nicht an den Codewörtern rumbasteln, wenn man das macht funktionieren die Übersetzungen nicht mehr, eben wegen der Hardcodierung

Ich hab extra die GalCiv.EXE mit einem Hexeditor noch nach Codewörtern (die in den "[]" im English.str) durchgeschaut und mit der English.str vergleichen. Sind aber keine Codewörter mehr in der EXE drin, die nicht auch in der English.str stehen. Jedenfalls bei GalCiv 1.22 ohne AP (AP hab ich nicht).



         
#46  by Citizen Walldorf2000 - 1/3/2006 11:48:45 AM

@ SpaceTycoon

Jetzt habe ich doch noch ein ernsteres Problem gefunden. Wenn man auf dem Diplomatiebild die Position von Sternen anzeigen lassen will (durch Rechtsklick auf den Sternnamen, sowohl bei der Sonne als auch bei den KI Sternen), bekommt man einen Speicherfehler und das Programm stürtzt ab.

Mit folgender Änderung konnte ich das bei mir beheben:
[TradeStarPara] Im Sektor %lu-%lu befindet sich der Stern %s, die Heimat von %s Zivilisten. Unsere Sozialwissenschaftler beziffern den Einfluss des Sterns auf %lu Punkte. Eine komplette Liste der Planeten im %s System befindet sich weiter unten.

Das Programm scheint es nicht zu mögen, wenn man die Reihenfolge der Parameter verändert. d.h. das Problem müsste mit Ichos Patch auch schon aufgetreten sein.
[Message Edited]

                              
#47  by Citizen Walldorf2000 - 1/3/2006 11:54:33 AM

Da haben sich unsere Beiträge wohl überschnitten. Wie gesagt, die Codewörter finden sich im AP-Zweig. Ich habe sie versuchsweise nach GalCiv übertragen, das hat aber nichts gebracht.

Na ja, ein wenig schon. In den 80'er Jahren konnte ich mal Assembler und Basic.

Ich wollte Dir nicht zu nahe treten. Ich wollte nur darauf verweisen, dass man sich als Softwareentwickler an eine bestimmte Fehlerquote zwangsweise gewöhnt.

Haben wir eine Möglichkeit uns über Email auszutauschen, ohne dass ich meine Adresse hier poste? (Ich möchte Walldorf2000 anonym lassen, da ich ihn an vielen Stellen im Netz verwende. Google sei Dank muß man da ein bißchen aufpassen )

                              
#48  by Citizen SpaceTycoon - 1/3/2006 5:31:27 PM

Walldorf2000:
[TradeStarPara]Das Programm scheint es nicht zu mögen, wenn man die Reihenfolge der Parameter verändert. d.h. das Problem müsste mit Ichos Patch auch schon aufgetreten sein.

Richtig, die Abfolge der %s/%lu/usw Parameter in einer Textzeile darf man nicht ändern. Der Fehler ist in Ichos 1.2 Dateien auch schon drin (und mir beim Bearbeiten entgangen). Bei Ichos Datei fehlt dort (Abschnitt [RallyPtWin]) auch der komplette Eintrag: [SetShipRallyPointPara].
In diesem Zusammenhang (Zielpunktfenster) fiel mir im Abschnitt [RallyPtWin] noch ein weiterer Fehler auf: Vor einer Zeilenschaltung (\n) muß ein Leerzeichen stehen, sonst wird die Zeilenschaltung nicht ausgeführt. Habe ich auch korrigiert. Und in der English.str dann noch weitere dieser \n-Fehler gesucht, gefunden und korrigiert.
Das "Ökonomie:" habe ich auch auf "Ökonom.:" geändert, obgleich es bei mir sauber angezeigt wird...
Und den [TradeStarPara]-Text gerade so wie von Dir oben geschrieben/geändert in die English.str übernommen.

Ich habe inzwischen nochmal alle Dateien durchgesehen - auch die UPISSUES, die hatte ich bisher vernachlässigt. Dort fand ich noch englische Einträge (Yes/No/None/u.a), die ich nun auch noch übersetzt habe!

Eine wiederum neue Zip-Datei mit diesen ganzen Änderungen ist unter obigem Link hinterlegt, Dateidaten sind 03.01.2006, 21:30 Uhr.

Mit gemeinsamen Kräften haben wir jetzt zu dritt (Icho als Grundübersetzer, Du als hervorragender Betatester [Danke!!]) deutsche GalCiv 1.22 Dateien hinbekommen, die sogar besser als die englischen Originale sind.

Denn schon länger habe ich in den deutschen Dateien auch Fehler bereinigt, die in den englischen Originaldateien drin sind (z.Bsp.: Terror-Stern kann gebaut werden ohne daß man vorher die Technologie erforscht hat - wegen eines Fehleintrages in der originalen, englischen SBMODULE-Datei).

Ich wollte Dir nicht zu nahe treten. Ich wollte nur darauf verweisen, dass man sich als Softwareentwickler an eine bestimmte Fehlerquote zwangsweise gewöhnt.

Das habe ich auch nicht negativ aufgefaßt
Aber an eine "Fehlerquote" müssen sich wohl eher die Spielekäufer als die Entwickler gewöhnen.

Haben wir eine Möglichkeit uns über Email auszutauschen, ohne dass ich meine Adresse hier poste?

Wegen der Spam-/Virenproblematik vermeide ich es auch, im Web meine Mailadresse zu hinterlegen. Im Forum von EgoSoft (Spielehersteller der X-Reihe): http://forum2.egosoft.com Link könntest Du mir eine Private Mail mit Deiner Mailadresse schicken. Ich hab dort den gleichen Nickname wie hier.

         
#49  by Citizen SpaceTycoon - 1/10/2006 2:59:29 PM

Die deutschen Dateien wurden seit dem 03.01.2006 von Walldorf2000 und mir nochmal deutlich überarbeitet und es wurden sogar Bugs entfernt, die schon in den englischen Originaldateien das Spiel zum Absturz bringen.

Mittlerweile kann man sagen, daß diese Dateien sogar besser sind, als die englischen Originale

Ein erneuter Download der ZIP unter http://www.terra-sf.de/GalCiv1.22GermanFiles.zip Link ist anzuraten. Die aktuellen Dateien tragen alle das Datum 08.01.2006 22:00 Uhr.

Allerdings gibt es einen kleinen Wermutstropfen. Die Savegame-Kompatibilität. Von den Änderungen sind die wenigsten in einem alten Savegame zu sehen, da GalCiv die meisten Texte im Save mit abspeichert. Einen Weg, die Daten eines Save gegen die neuen Texte zu ersetzen, haben wir nicht gefunden.

Sämtliche Änderungen sind insofern nur in einem neuen Spiel sichtbar.


         
<<   <-   1 (2) 3   ->   >> 
   Page 2 of 3   

Go to Top    Go Back to Message Board    Go to Top
To be able to post something you have to become a member
Click here!



Copyright 1995-2019 Stardock Corporation. All rights reservered.
Site created by Pixtudio and Stardock, designed by Pixtudio.